Login Form

Ganz Ohr!²

 

2017 GanzOhr PlakatHomepage

 

Das Kidsorchester des Musikvereins lädt am Sonntag, den 14. Mai, zu einem kleinen Konzert sowie Instrumentenvorstellung in die Grundschule Friesenhagen ein.

Gespielt werden die Werke, die auch auf dem Frühjahrskonzert vorgeführt wurden, sowie ein neu eingeprobtes Stück. Unter der Leitung von Sebastian Gottfried werden die Nachwuchsmusiker für kurzweilige Unterhaltung sorgen. Unterstützt wird das Friesenhagener Kidsorchester von Kerstin Hartwig (Musikschule Morsbach) und ihrer Blockflötengruppe. Beim musikalischen Nachmittag wird speziell für junge Gäste ein abwechlungsreiches Programm geboten. Verschiedene Instrumente des Orchesters können angeschaut und ausprobiert werden und es werden Musikinstrumente aus Alltagsgegenständen gebastelt.

Neben dem musikalischen Programm gibt es Kaffee und Kuchen.

Das Kidsorchester freut sich auf regen Besuch von Eltern und Großeltern, Freunden und allen, die daran interessiert sind, ein Instrument zu erlernen und in ihren Reihen mitzuspielen.

Frühjahrskonzert am 01.04.2017

Fruehjahrskonzert 2017

Weihnachtsfeier des Jugendorchesters 17.12.2016

 

P1070769

 

Wie in den vergangenen Jahren sollte auch in diesem Jahr eine Weihnachtsfeier für den Nachwuchs des Orchesters als Dank für die Probenarbeit des vergangenen Jahres stattfinden.

Nachdem am Morgen von einigen fleißigen Händen des Kidsorchesters Plätzchen und gebrannte Mandeln hergestellt worden waren, konnten diese im schön geschmückten Probenraum verteilt und verzehrt werden. Als besonderes Highlight in diesem Jahr veranstalteten wir eine kleine Fackelwanderung durch Friesenhagens Straßen, auf der wir sogar den Weihnachtsmann trafen. Dieser hatte vorausschauend schon musikalische Geschenke besorgt - Holzflöten -, die natürlich sogleich ausprobiert werden mussten. Vermutlich hat ganz Friesenhagen an diesem musikalische Genuss teilhaben können. Wieder angekommen im Probenraum spielten wir noch ein paar gesellige Spiele, bei denen die Nachwuchsmusiker unter anderem ihr musikalisches können auf der Holzflöte unter Beweis stellen mussten. Doch selbst der schönste Abend neigt sich irgendwann dem Ende zu uns der Probenraum schloss schlussendlich für dieses Jahr seine Pforten.

Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr mit vielen schönen Erlebnissen und viel Spaß in den Proben und wünschen allen Fans und Freunden des Jugendorchesters frohe Weihnachten und ruhige Feiertage.

Adventskonzert & Weihnachtsfeier 10.12.2016

 

P1070608

 

Das diesjährige Adventskonzert war ein voller Erfolg. Mit einigen Highlights konnten wir unser junges sowie jung gebliebenes Publikum begeistern und das ein oder andere Mal zum mitsingen und mitschaukeln anregen, aber auch das Gänsehautfeeling kam nicht zu kurz. Die Solisten Svea Bätzing an der Oboe und Jenny Halbe am Mikrofon begeisterten nicht nur die Musiker restlos, sondern auch die Zuhörer. Zwischen den einzelnen Stücken regte Jutta Hermann mit einigen Impulsen zum Nachdenken an.

Nach dem erfolgreichen Konzert war es Zeit, in die Schanze nach Hohenhain einzukehren, um dort die Weihnachtsfeier abzuhalten. Nachdem die Musiker, mit Begleitung, gesättigt waren, stand ein Spiel auf dem Programm, welches wohl jeder kennt - 1,2 oder 3?. Das ganze Jahr über waren lustige Sprüche des Dirigenten Sebastian Bätzing gesammelt worden, welche nun den entsprechenden Stücken zugeordnet werden sollten. Mit mehr oder weniger Wissen sammelten die Kandidaten für ihre Teams Punkte und nach einem spannenden Stechen konnte das Siegerteam gekürt werden. Als Preis wurden Schallplatten- Schüsseln überreicht und der Musikverein verbrachte noch einige gesellige Stunden zusammen.

Die Musiker wünschen allen Freunden und Fans ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Und wie man auf dem ein oder anderen Auftritt schon mal zu vernehmen mag: Bleiben Sie uns treu!

Konzert im Advent 2016

Kirchenkonzert homepage

Der Musikverein „Concordia“ lädt am Samstag, den 10. Dezember um 18 Uhr zum Adventskonzert in die Pfarrkirche St. Sebastianus ein.

Es kommen Stücke wie Panis Angelicus, Gabriels Oboe von Ennio Morricone oder der Abendsegen aus der Oper Hänsel und Gretel zum Vortrag.

Bei dem Stück „Jerusalem“ wird der Musikverein durch die Sängerin Jenny Halbe begleitet. „

Willst Du einen Schneemann bauen“? so fragt die Anna, die Königstochter aus der bekannten Disney-Produktion „Die Eiskönigin“. Der Musikverein bringt ein Potpourri mit Melodien aus dem Kinohit zum Vortrag.

Neben der adventlichen Musik sollen besinnliche Impulse die Besucher in eine vorweihnachtliche Stimmung versetzten.

Der Eintritt ist frei.